auch zuständig für Breckerfeld und Ennepetal

Ehrenamt

Ihre Mithilfe

Ein Tierheimbetrieb in dieser Weise aufrecht zu erhalten erfordert viel Zeit und Geld. Allein die laufenden Kosten betragen über 210.000 Euro jährlich. Unser Tierheim wurde nicht in der derzeitigen Form aus dem Boden gestampft - vielmehr haben wir es baulich über Jahre hinweg an die Ansprüche unserer Insassen angepasst und ständig erweitert. Dreh- und Angelpunkt neben der ehrenamtlichen Motivation sind die Finanzen. Sie entscheiden leider immer noch bei fast allen Tierschutzvereinen über die Umsetzung des Tierschutzes, da Tierheime in der Regel keine Einrichtung der öffentlichen Hand sind, sondern von privaten Vereinen getragen werden. Daher sind wir auf IHRE HILFE angewiesen, um unsere Arbeit erfolgreich fortsetzen zu können. Werden SIE Mitglied im Tierschutzverein oder unterstützen Sie uns mit einer Spende.